Veranstaltungen 2019


Oktoberfest

Wann: Sa, 21.10.2019, ganztags
Wo: Rokfor Dinerbar, Trion Navarchon 60, 26222 Patras 

Möchten Sie das berühmteste deutsche Bier-Festival kennen lernen?  Das OKTOBERFEST öffnet sein Pforten in Patras und erwartet Sie!

Von früh morgens bis spät in die Nacht versprechen die Gastgeber Dinerbar Rokfor und Goethe-Zentrum Patras eine authentische Oktoberfest-Atmosphäre mit bayerischer Küche, diversen Musikevents und natürlich reichlichem Bier!  

Music Events
Les SkartOi (live)
Kill Emil (live dj set)
John Se (dj set)
Christos Sotiropoulos (dj set)

SPONSOREN 
ΜΑΜΟΣ
GREENALL

WERBEVERANSTALTER
Patras Events
PressPop
sinradio.gr

 

 


4. Street Art Festival Patras │ ArtWalk 4

Wann:Mai-Juni 2019
Wo: Patras

Eine Stadt im Wandel mit dem Internationalen Street Art Festival Patras|ArtWalk 4!

Das 5. Street-Art-Werk ist Realität! Der berühmte deutsche Street-Art-Künstler Hendrik Beikirch, bekannt als „ECB“, hat 6 ganze Tage lang an der Favierou Straße 19 an dem großflächigen Kunstwerk gearbeitet und übergibt es nun der Stadt Patras.

Die gemeinnützige Organisation Art in Progress hat wieder einige der bedeutendsten griechischen und internationalen Street-Art-Künstler nach Patras eingeladen. Sie sollen mit ihrer Fassadenmalerei-murals der Stadt mehr Dynamik, Inhalt und viel Farbe verleihen und so ihren „persönlichen Stempel“ hinterlassen. An dem diesjährigen Festival in Patras nehmen, zusätzlich zu  ECB, folgende Künstler teil: AFK, A squid called Sebastian, Bumblebeelovesyou, Gera 1, JDL, KLE, Mike Makatron, Millo, Taquen

Hendrik Beikirch, bekannt unter dem Künstlernamen ECB, ist Graffiti- und Streetart-Künstler. Er wurde 1974 in Kassel geboren. Seinen Sitz hat er in Koblenz, pendelt aber zwischen Bonn und Frankfurt. Er ist Absolvent der Kunstakademie Koblenz. Seine Werke bestechen durch riesige Ausmaße an öffentlichen Gebäuden. ECB schuf Kunstwerke in Europa, USA, Kanada, Australien, Asien und Südamerika. Jede einzelne seiner Figuren erzählt eine ihre eigene Geschichte. Die Werke des Künstlers zeigen einfache Charaktere, die durch Ihre Anonymität über sich hinauswachsen. Durch das Verlaufen einzelner Farbtropfen sowie durch Verzerrungen mittels Strecken und Stauchen verfremdet der Streetart-Künstler seine sozialkritischen Werke, die nicht nur eine „einfache“ Veränderung der Umgebung herbeiführen. Sie sind die stillen Mitbewohner der Stadt.

Mehr Informationen über den Künstler ECB finden Sie auf seiner Homepage http://hendrikbeikirch.com/.

 

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Botschaft in Athen und dem Goethe Zentrum Patras

ArtWalk wird mitorganisiert von der Präfektur West-Griechenland und von den Unternehmen Lade- und Montagekrane Chrysanthopoulos, Farben VECHRO und Mediamarkt gesponsert.


Jazz in Patras: Michael Hornstein und Oliver Hahn

Wann: Mo, 08.04.2019, Uhrzeit 21.30 Uhr
Wo: Notos Jazz Bar, Patreos 80, Patras
Eintritt: Frei
Informationen: (+30) 2610-621181

Das Goethe-Zentrum Patras begrüßt in der atmosphärischen „Notos Jazz Bar“ die preisgekrönten deutschen Jazzmusiker Michael Hornstein (Saxophon) und Oliver Hahn (Klavier).

Michael Hornstein und Oliver Hahn sind seit vielen Jahren ein eingespieltes musikalisches Team. Ihr aktuelles Programm stützt sich auf den Werken des herausragenden Jazzmusikers Duke Ellington. In seinen Melodien finden sie Raum für Interpretation und Improvisation. So wie sie ihren Klang ständig neu erfinden, klingen auch die Ellington-Kompositionen frischer und lebendiger. Hornstein und Hahn bilden die ideale Plattform für ein Zusammenspiel aus Reibung und Auflösung, Unisono und Polyphonie, Leichtigkeit und Meditation. Mit den Kompositionen Ellingtons gehen sie respektvoll um, ohne dabei jedoch die eigene Identität außer Acht zu lassen.

Michael Hornstein arbeitete mit vielen verschiedenen Musikern zusammen, so beispielsweise mit Udo Lindenberg, Gary Peacock, Sunny Murray, Bob Dorough, Billy Hart, Fred Braceful u.a. Seine Tourneen u.a. für die Goethe-Institute Mexiko, Kuba, Spanien, Serbien, Bosnien, Georgien, Kolumbien, China, Mongolei führten ihn in die unterschiedlichsten Länder. Der Saxophonist ist mit den Tracks „Carma“ und „Boom Boom“ auf der renommierten Compilation „Cafe del Mar” vertreten und gehört zu den heute weltweit am meisten gehörten Saxophonisten. Die Süddeutsche Zeitung schrieb über Michael Hornstein: „[…] wahrscheinlich einer der größten zeitgenössischen Musiker unserer Zeit”.

Hahn ist ein vielseitiger Musiker und seit Jahren vor der Kamera in Sendungen wie „Gottschalk Late Night Show“, „Die Komiker“ oder Günter Grünwalds „Freitagscomedy“ zu sehen. Er hat schon namhafte Künstler aller Musikrichtungen begleitet, darunter Slash, Monserrat Caballé, Neville Brothers, Ike Turner, Simon LeBon (Duran Duran), Jehudi Menuhin, Waltraud Meier, Robben Ford, Bonnie Tyler, Eruption, Michael Fitz, Reinhard Fendrich u.v.m.

Das neue modulare Goethe-Zertifikat B2

Informationsveranstaltung für Deutsch Lehrende in Patras

Wann: Sa, 12.01.2019, Uhrzeit 13.00-15.30 Uhr
Wo: Hotel Astir, Agiou Andreou 16, 26221 Patras
Eintritt: Frei – Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Informationen: (+30) 2610-225055
Sprache: Deutsch


©Shutterstock

Ab 2019 können Sie das neue modulare Goethe-Zertifikat B2 ablegen. In Griechenland wird die neue Prüfung für Erwachsene und Jugendliche zum ersten Mal im September 2019 durchgeführt.

Die Prüfung besteht dann nicht mehr aus den zwei obligatorischen Teilprüfungen (schriftlicher Teil: Lesen, Hören, Schreiben und mündlicher Teil: Sprechen), sondern aus vier Modulen, die einzeln oder in Kombination abgelegt werden können:

  • drei schriftliche Module als Gruppenprüfung: Lesen, Hören, Schreiben
  • ein mündliches Modul als Paar- oder (in Ausnahmefällen) Einzelprüfung: Sprechen

ΚWährend der Veranstaltung wird das neue Prüfungsformat vorgestellt und es werden auch Tipps zur Vorbereitung der Teilnehmer auf die einzelnen Module gegeben.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Comments are closed.